Sie sind hier: Trinkwasser    Anschlusskosten  

Für die Herstellung eines Wasserhausanschlusses bis einschl. 1½" -bei Leitungsquerschnitten über 1½" erfolgt die Berechnung nach Aufwand- werden folgende Kosten gemäß Anlage II zur (AVBWasserV) berechnet:

  • 3.1 Für den Anschluss an die Versorgungsleitung, die Verlegung der Hausanschlussleitung einschl. Tiefbauarbeiten bis zur Hauptabsperreinrichtung, die Hauseinführung (1 Mauerdurchbruch) und die Hauptabsperreinrichtung, unabhängig von der Länge der Hausanschlussleitung und der Lage der Versorgungsleitung: Pauschal: 1.337,50 € (1.250,00 € zzgl. 7% gesetzl. MwSt.).
  • 3.2 Überschreitet die Entfernung von Straßenmitte bis zur Hauptabsperreinrichtung die Länge von 6,00 m, so werden unabhängig von der tatsächlichen verlegten Rohrlänge je angefangene Meter Mehrlänge zusätzlich 74,90 € (70,00 € zzgl. 7% gesetzl. MwSt.) berechnet.

Kosten für zusätzliche Mauer- und Deckendurchbrüche werden nach Aufwand berechnet.

Bauwasserzähler

Bauwasserzähler stellen eine technische Alternative zum Hydrantenstandrohr als Bauwasserversorgung nach Herstellung des Wasserhausanschlusses dar. Die Verrechnungsmodalitäten sind allerdings die gleichen:

  • 3.1 Bei Standrohrzähler wird neben dem Wasserbezugspreis gem.Ziff. 1.0 ein Jahresgrundpreis von 385,20 €/a *) (360,00 €/a) berechnet. Als Mindestgrundpreis werden 32,10 € *) (30,00 €) erhoben.
  • 3.2 Für Bauwasserzähler wird eine Kaution von 150,00 € erhoben.
    Die Kaution wird sofort fällig und kann bar oder per Verrechnungsscheck gezahlt werden.
  • 3.3 Der Standrohrzähler ist jeweils vierteljährlich zur Zählerablesung vorzulegen.
Wasserbezugspreis 2,16€/m³
 Jahresgrundpreis 3385,20€/a
 Monatsgrundpreis 32,10€/Monat
 Mindestgrundpreis 32,10
 Kaution150
 alle Preise inkl. MwSt.

Alle angegebenen Preise in ( ) sind Nettopreise

Stand 01/2009

Standrohrmiete

  • 3.1 Bei Standrohrzähler wird neben dem Wasserbezugspreis gem.Ziff. 1.0 ein Jahresgrundpreis von 385,20 €/a *) (360,00 €/a) berechnet. Als Mindestgrundpreis werden 32,10 € *) (30,00 €) erhoben.
  • 3.2 Für Standrohre wird eine Kaution von 150,00 € erhoben.
    Die Kaution wird sofort fällig und kann bar oder per Verrechnungsscheck gezahlt werden.
  • 3.3 Der Standrohrzähler ist jeweils vierteljährlich zur Zählerablesung vorzulegen.

Ansprechpartner

technische Anwendungen oder Beratungsbedarf

Frank Lessel
Telefon 06834 / 85-124
f.lessel@gwbs.de


Rechnung, Zahlung, An-, Ab- und Ummeldung

Kundenservice
Telefon 06834 / 85-120
info@gwbs.de


Netzanschluss, Herstellung und Abwicklung

Technisches Büro
Telefon 06834 / 85-130
info@gwbs.de

alle Ansprechpartner